Die LAGS – Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen
Brandenburg e. V.

Förderung

 

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen Brandenburg finanziert ihre Arbeit und besondere Projekte aus Mitgliedsbeiträgen sowie aus Fördermitteln.

Für die finanzielle Unterstützung unserer Arbeit danken wir

  • der AOK Nord Ost für die Förderung des Projektes „Supervision für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Selbsthilfekontaktstellen“ (5.332,40 €)
  • der Gemeinschaftsförderung durch die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)
  • der IKK Brandenburg für die Förderung des Projektes „Weiterbildung für Kontaktstellenmitarbeiterinnen und -mitarbeiter zum Thema Kreative Öffentlichkeitsarbeit“ (5410,05 €) sowie des Projektes „Stärkung der Kooperation zwischen Selbsthilfe und politischen Strukturen im Land Brandenburg“ (8090,39 €)
  • dem Land Brandenburg für die Förderung unseres Projektes „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Vernetzung für die LAGS Brandenburg e.V.“ (7332,75 €)
  • der Techniker Krankenkasse für die Förderung unseres Projektes „Veranstaltungsreihe Dann eben anders – LIVE“ (9900,00 €)