LAKOS

Landeskoordinierungsstelle der Selbsthilfekontaktstellen in Brandenburg

Die Landeskoordinierungsstelle der Selbsthilfekontaktstellen in Brandenburg (LAKOS) wurde im Februar 2020 mit dem Ziel gegründet, die Interessen der 20 Selbsthilfekontaktstellen, welche durch die LAGS organisiert sind, nach innen und außen zu vertreten.

So sollen einheitlich und durchsetzungsstark die Ziele der Selbsthilfe im Land Brandenburg gebündelt, organisiert und kommuniziert werden. Die LAKOS versteht sich sowohl als Ansprechpartner und Dienstleister für die einzelnen Selbsthilfekontaktstellen als auch als Repräsentanz der Selbsthilfe nach außen.

Somit gehört auch die Vernetzung mit anderen sozialen Organisationen und Verbänden sowie auch der Austausch mit Politik und Wirtschaft auf Landes- und Bundesebene zum Selbstverständnis der LAKOS.

Als besondere Herausforderung im Flächenland Brandenburg gilt es, strukturschwache Regionen zu stärken und die Möglichkeiten der Selbsthilfe für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen. Dazu wird die LAKOS in naher Zukunft tragfähige Ideen entwickeln, um sowohl die Mobilität zu erhöhen als auch die Digitalisierung voranzutreiben.

Telefon

Sie erreichen die Landeskoordinierungsstelle zu den Geschäftszeiten:

Montag bis Freitag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Tel: 0331/ 6200285

E-Mail

Bei allgemeinen Anfragen wenden Sie sich bitte an Frau Andrea Martina Wenzel. (kontakt@selbsthilfe-brandenburg.de)

Bei Kooperations- oder Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Frau Nadine-Claire Geldener (presse@selbsthilfe-brandenburg.de)

Adresse

LAKOS- Landeskoordinierungsstelle der Selbsthilfekontaktstellen in Brandenburg
Hermann-Elfleinstraße 11
14467 Potsdam